Auch 2021 war erneut eine Herausforderung auf diversen Ebenen, um so stolzer sind wir - dass wir diese den Umständen entsprechend gut gemeistert haben. Keine Bange, wir werden uns jetzt nicht seitenlang selbst beweihräuchern, aber ein kurzer Rückblick und vor allen Dingen eine Aussicht auf das kommende Jahr sei gestattet.

KAEMI hat seine Expertise im Netzwerkbereich wieder erfolgreich gezeigt. Durch die Förderzusage des BMWI an der Teilnahme der Entwicklung einer Gaia-X konformen Netzwerkinfrastruktur für kritische Anwendungen kann KAEMI mit den Konsortialpartnern von De-Cix, 1&1 IONOS & vielen mehr  - an dem Herzstück von Gaia-X mitarbeiten.

gaia-x-technical-architecture
Gaia-X – Datensouveränität für Europa
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) rief 2019 die Initiative Gaia-X ins Leben. Es ist das Ziel, die Abhängigkeit von amerikanischen und chinesischen IT-Anbietern und datengetriebenen, marktbeherrschenden Plattformen zu reduzieren.
 

Vernetzung spielt im #CloudComputing eine maßgebliche Rolle. Daher steht dieses Thema auch im Zentrum des Projekts TELLUS, das von Bundesnetzagentur und Bundeswirtschaftsministerium als Use Case im Rahmen von GAIA-X gefördert wird. Dabei soll das Zusammenspiel aller an der Datenübertragung beteiligten Instanzen (Unternehmensnetz, Netzbetreiber, Internetknoten, Cloud-Anbieter etc.) über gemeinsame Standards und Schnittstellen harmonisiert werden. So können Daten wesentlich schneller und sicherer fließen. 

Wir freuen uns auf die nun gestartete Entwicklungsphase des Projekts, dass uns nun die nächsten 3 Jahre fordern & begleiten wird.
 
Aber auch in anderen Bereichen konnten wir wachsen und neue Partnerschaften eingehen. 
 
So werden wir Sie ab Anfang nächsten Jahres mit unserem neuen Info-Format online mit interessanten Informationen rund IT-Security, innovativen Netzwerk-Lösungen und vielen mehr informieren. Auftakt ist am 10.01.2021 um 16.30 Uhr die Veranstaltung: "Den Super GAU mit IT-Netzwerk Security abwenden" - Anmeldung gleich hier klicken.
 

Zum Abschluss noch ein persönliches Anliegen von Uns:

KAEMI hat sich auch dieses Jahr wieder dafür entschieden, das nicht ausgegebene Weihnachtsfeier-Budget an Bedürftige zu spenden. Dieses mal sowohl für Zweibeiner, als auch vierbeinige. 

Konkret an die Berliner Tafel e. V. 

 

berliner-tafel-ev-logo-fcabeb44

und der Berliner Tiertafel

berliner-tiertafel-invert-logo

 

Wenn Sie noch was erübrigen können für die, die sich selbst nur eingeschränkt helfen können, spenden Sie bitte auch etwas!

Davon unabhängig wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben entspannte Feiertage und vor allen Dingen Gesundheit! Wir sprechen uns für neue aufregende gemeinsame Projekte 2022 wieder!

Ganz herzliche Grüße ihr gesamtes Team von KAEMI

Share Post: