In der beiliegenden Case Study, erfahren Sie, wie wir gemeinsam mit MEGAPORT unseren Kunden, die IT Infrastruktur für ENGIE Deutschland grundlegend modernisiert haben.

Die Herausforderung:

Im Hinblick auf die verbesserte Zusammenarbeit ihrer weltweit 180.000 Mitarbeiter und die Betreuung von massiven physischen Anlagen (Kälteanlagen, Wasserkraftwerken, etc.) benötigte die ENGIE Gruppe ein Upgrade und eine Modernisierung ihrer IT Infrastruktur. Dies sollte die Grundlage für neue Technologien, verbesserten Informationsfluss, erleichterte Zusammenarbeit und Wissenstransfer schaffen. Für ENGIE Deutschland bedeutete dies, die komplette Umsetzung ihrer Strategie zur digitalen Transformation.

Viele Vorteile wurden realisiert – um nur einige zu nennen:

  • zuverlässiger Informationsfluss innerhalb des Unternehmens
  • Anwendungen werden von on-premise in die Cloud verlagert
  • Kosten können dem tatsächlichen Bedarf angepasst werden
  • das Netzwerk ist sicherer und zuverlässiger
  • Daten fließen über eine dedizierte Verbindung und nicht über das öffentliche Internet



    Wenn Sie sich für weitere interessieren, finden Sie diese in der Case Study

Die Lösung

Stellen wir ihnen in dieser informativen Case Study (hier zum Download) vor.

Partner:

Megaport-Logo-Web-300dpi-RGB-230x64px                  engie_logo

 

Share Post: